operationen

Seit Dr. Stäger in seiner Praxis tätig ist, haben sich die Operationstechniken stark verändert. Obwohl die anatomischen Grundprinzipien gleichbleiben, hat sich durch den rasanten Fortschritt der Techniken in der minimalinvasiven Chirurgie sehr viel positiv verändert. 

Fast alle gynäkologischen Operationen lassen sich heute laparoskopisch vornehmen und nur in seltenen Fällen ist die herkömmliche Technik mit Bauchschnitt notwendig. Es führt dies zu deutlich weniger postoperativen Schmerzen, kürzeren Hospitalisationszeiten und weniger Arbeitsausfällen. Durch zunehmende Spezialisierung in der Gynäkologie haben sich verschiedene operative Zentren entwickelt wie zum Beispiel Brustzentren, Zentren für Urogynäkologie , Zentren für onkologische Operationen, Zentren für Reproduktion ( IVF, ICSI, IMSI, MESA etc. ) 

Je nach Situation arbeitet Dr. Stäger gezielt mit dem optimalen Zentrum zusammen und kann Sie gemeinsam mit diesem bzw. den entsprechenden Operateuren behandeln . Sie werden so immer nach aktuellsten Gesichtspunkten mit den neusten Techniken abgeklärt und betreut.

Auf die Information über den Eingriff und die Nachbetreuung legen wir bei Rappigyn grossen Wert. 

beispiele von operativen eingriffen

  • Laparoskopische Operationen ("Schlüssellochtechnik") im Bereich der Eierstöcke, der Gemärmutter, und Eileiter (z.B. bei Eierstockzysten, Myome, Unterbindung)
  • Hysteroskopische Operationen (Gebärmutterspiegelung) zur Entfernung von Polypen, Myomen oder der Gebärmutterschleimhaut je nach Indikation
  • Konisationen und Curettage
  • Operationen bei Senkungs- und Inkontinenzbeschwerden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Operateuren. Netzeinlagen und Schlingentechniken - ein neues, hochspezialisiertes Gebiet in unserem Fach
  • Brustchirurgie, herklömmlich und bei Bösartigkeit in Zusammenarbeit mit entsprechenden Zentren, die über aktuellste Techniken verfügen und auch selber wieder nach neuesten Erkenntnissen vernetzt sind (Sentinel-Technik, ARM (axillary reverse mapping), Onkoplastische, rekonstruktive Eingriffe etc.)

Dr. med. Erhard Stäger

Rathausstrasse 1

8640 Rapperswil

055 211 12 72

Im Notfall wenden Sie sich bitte an die Notfallnummer 055 211 12 71 oder Tagesarzt Gynäkologie und Geburtshilfe des Spital Männedorf

044 922 22 11

info@rappigyn.ch

Öffnungszeiten
Montag8 bis 12 Uhr, 14 bis 19 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag8 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr
Donnerstag8 bis 13 Uhr, Nachmittags geschlossen
Telefonsprechzeiten
Montag - Mittwoch und Freitag8 bis 11 Uhr, 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag8 bis 11 Uhr

Jede Woche eine Morgen- und eine Abendsprechstunde nach Absprache
© 2015 Dr. med. Erhard Stäger, 8640 Rapperswil, Impressum