tipps zur Intimpflege

Intimpflege

Um Reizungen im Intimbereich zu vermeiden oder zu verhindern, können folgend Hinweise hilfreich sein:

  • auf alkalische (oder basische) Seifen unbedingt verzichten. Stattdessen ein spezielles, für die Intimpflege geeignetes Produkt verwenden (bei uns in der Praxis erhältlich)
  • Auf enge Kleidung verzichten, damit die Haut atmen kann
  • Unterwäsche aus Baumwolle bevorzugen
  • Konsum von Alkohol und Tabak verringern, denn diese wirken sich unmittelbar auf die Feuchtigkeitsversorgung aus
  • Nach dem Geschlechtsverkehr Wasser lösen und allenfalls zur Wiederherstellung des vaginalen pH-Werts eine pflegende Vaginalspülung verwenden (bei uns in der Praxis erhältlich)
  • Gleitmittel sind für eine punktuelle Anwendung gedacht und nicht zur Behandlung von Vaginaltrockenheit!

Gerne beraten wir Sie persönlich und sind bei Beschwerden für Sie da.

Dr. med. Erhard Stäger

Rathausstrasse 1

8640 Rapperswil

055 211 12 72

Im Notfall wenden Sie sich bitte an die Notfallnummer 055 211 12 71 oder Tagesarzt Gynäkologie und Geburtshilfe des Spital Männedorf

044 922 22 11

info@rappigyn.ch

Öffnungszeiten
Montag8 bis 12 Uhr, 14 bis 19 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag8 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr
Donnerstag8 bis 13 Uhr, Nachmittags geschlossen
Telefonsprechzeiten
Montag - Mittwoch und Freitag8 bis 11 Uhr, 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag8 bis 11 Uhr

Jede Woche eine Morgen- und eine Abendsprechstunde nach Absprache
© 2015 Dr. med. Erhard Stäger, 8640 Rapperswil, Impressum